abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Informationen zu Mobile Endgeräte

Mobile Endgeräte.

Via Bluetooth- und USB-/Audio-Schnittstelle verbindet sich Ihr BMW mit Ihrem mobilen Endgerät. So bleiben Sie auch während der Fahrt eng mit der Aussenwelt vernetzt. Hier erhalten Sie alle wissenswerten Informationen zur Kompatibilität Ihres mobilen Endgeräts mit den verschiedenen digitalen Diensten.

Aktuelle Artikel.

Sie benötigen ein Samsung Galaxy Smartphone (A5/ 2017, A7/ 2017, S7, S7 Edge, S8, S8 Plus, S9, S9 Plus, S10, S10 Plus, Note8, Note9) mit einer Android Version 8.0 oder neuer. Weitere Informationen zur Smartphone-Kompatibilität finden Sie im BMW ConnectedDrive Store (Informationstexte zum Digital Key for5) oder im Bereich "Digital Key" der BMW Connected App.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Nutzung der BMW Connected App ist kostenlos.
Vollständigen Artikel anzeigen
Überprüfen Sie für die Nutzung der Funktion "BMW Apps" die Bluetooth-Kompatibilität Ihres Android Smartphones mit Ihrem Fahrzeug unter www.bmw.de/bluetooth.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. BMW empfiehlt den BMW Download Manager für jedes USB Karten-Update von BMW ConnectedDrive erneut zu laden, um einen optimalen Datentransfer zu garantieren.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Wenn sich noch weitere Dateien auf Ihrem USB-Speicher befinden, erkennt das Fahrzeug Ihre USB Karten-Update Daten unter Umständen nicht.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Der Download eines USB Karten-Updates von BMW ConnectedDrive erfolgt über Ihr BMW ConnectedDrive Kundenportal im Internet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für die Kommunikation zwischen Smartphone und Fahrzeug nutzt der Digital Key die NFC Technik (Near Field Communication - Nahfeldkommunikation), einen internationalen Übertragungsstandard zum kontaktlosen Datenaustausch über Distanzen von wenigen Zentimetern.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Sowohl für den Download am Computer wie für den Upload im Fahrzeug benötigt das USB Karten-Updates von BMW ConnectedDrive keinen bestimmten USB-Standard (1.0, 2.0, 3.0).
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Für die Deinstallation des BMW Download Managers nach einem USB Karten-Updates wählen Sie im Menü des Download Managers "Einstellungen" und ""Deinstallation".
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Nach der ersten Anmeldung Ihres mobilen Gerätes am BMW WLAN Hotspot (SA 6WD) in Ihrem Fahrzeug verbindet es sich automatisch.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Beim nächsten Öffnen des BMW Download Managers wird der Download des USB Karten-Updates von BMW ConnectedDrive automatisch fortgesetzt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ihr Android Smartphone benötigt für die Nutzung der Funktion "BMW Apps" die Software Android 6.0 oder höher, eine installierte und geöffnete BMW Connected App und eine aktivierte Bluetooth Verbindung.
Vollständigen Artikel anzeigen
Achten Sie beim Download eines BMW Remote Software Upgrades über die BMW Connected App Ihres Smartphones auf eine stabile WLAN- oder Mobilfunk-Verbindung. Achten Sie zudem bei Ihrem Smartphone auf ausreichend Akku- und Speicher-Kapazität.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Der BMW WLAN Hotspot ( SA 6WD) nutzt eine bereits in Ihr Fahrzeug integrierte SIM-Karte.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie benötigen die Apple Software ab iOS 11.0 und Android ab 6.0.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Für den BWM ConnectedDrive Service "BMW WLAN Hotspot" ist der Mobilfunk-Anbieter durch die im Fahrzeug fest installierten SIM-Karte vorgegeben. Ein Tausch der Karte ist nicht vorgesehen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der BMW Download Manager für den BMW ConnectedDrive Service USB Karten-Update besitzt ein Datenvolumen von zirka 40 MB.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für die Nutzung von BMW Apps mit einem iPhone ist die BMW Connected App nicht notwendig. Für die Nutzung von BMW Apps mit einem Android Smartphone muss auf Ihrem Smartphone die BMW Connected App installiert sein.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Die Digital Key Card ist lediglich gegen Spritzwasser geschützt.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW empfiehlt für den Export eines BMW ConnectedDrive Fahrerprofils ein USB-Speichermediums mit der Formatierung "FAT32" oder "exFAT".
Vollständigen Artikel anzeigen