abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Informationen zu Digitale Dienste

Digitale Dienste.

BMW ConnectedDrive bietet Ihnen mit zahlreichen Partnern ein umfassendes Angebot an digitalen Diensten, Apps und Assistenten. Welche Dienste sind Ihnen wie behilflich? Wo und wie können Sie Ihre Dienste aktivieren oder verlängern? Hier erhalten Sie alle hilfreichen Informationen rund um das Thema digitale Dienste.

Aktuelle Artikel.

Sie können den Empfang der Verkehrsinformationen manuell ein- und ausschalten. Wählen Sie dazu im Hauptmenü die "Navigation" aus. Unter "Karte" gibt es den Menüpunkt "Verkehrsinfo". Diese empfangen Sie durch das Aktivieren des Menüpunktes "Verkehrsinfos empf.". Sie können sich den Verkehrsfluss unter dem Menüpunkt "Verkehrsinfo" - "Verkehrsinfokarte" visuell auf der Karte anzeigen lassen. Die dargestellten Farben haben folgende Bedeutung: Grün - Freie Fahrt Gelb - Dichter Verkehr Orange - Stockender Verkehr Rot - Stau Schwarz - Sperrung Haben Sie eine Zielführung aktiviert, sehen Sie Verkehrsinformationen auf Ihrer Route als rote Symbole dargestellt. Unter dem Menüpunkt "Verkehrsinfo" "Mehr Informationen" bekommen Sie detaillierte Informationen zu den Verkehrsereignissen. Graue Verkehrsinformationen sind nicht auf Ihrer aktuellen Fahrstrecke.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die BMW Experience Modes verändern die Atmosphäre im Innenraum durch drei vorkonfigurierte Modi (Executive, Expressive und Wellbeing). Je nach verfügbarer Sonderausstattung und gewähltem Modus verändern sich unter anderem Temperatur, Beleuchtung (Ambient Light), Beduftung (Ambient Air) oder Musik. Die Aktivierung der Experience Modes erfolgt über Sprachsteuerung, BMW iDrive oder die Connected Command App.
Vollständigen Artikel anzeigen
Je nach Fahrzeugtyp und Baujahr befähigt der Basisservice ConnectedDrive Services (SA 6AK) unter Umständen Ihr Fahrzeug zur Nutzung einer Vielzahl weiterer ConnectedDrive Einzelservices.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Mit jedem BMW Remote Software Upgrade erhalten Sie alle bisherigen und alle neuen Verbesserungen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie aktivieren BMW Online Entertainment direkt bei dem jeweiligen Streamingdienst für Musik (Napster oder Deezer), in Ihrem BMW oder im BMW ConnectedDrive Store über das BMW ConnectedDrive Portal im Internet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das BMW Remote Software Upgrade ist kostenlos. BMW empfiehlt für den Download eines BMW Remote Software Upgrades die BMW Connected App Ihres Smartphones und die Nutzung von WLAN zur Vermeidung mobiler Datenkosten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der BMW ConnectedDrive Service BMW Teleservices koordiniert auf Wunsch die Wartung Ihres Fahrzeugs mit Ihrem Servicepartner. Sensoren im Fahrzeug erkennen dafür rechtzeitig Servicebedarf und versenden servicebezogene Daten automatisch an Ihren Servicepartner. Ihr Servicepartner kontaktiert Sie anschliessend wegen eines passenden Termins und plant auf Basis der übermittelten Informationen Ihren Werkstattbesuch.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Anzahl der jährlich verfügbaren BMW Remote Software Upgrades ist abhängig von den Funktionen und Ausstattungen Ihres Fahrzeugs. Derzeit sind bis zu drei BMW Remote Software Upgrades pro Jahr geplant.
Vollständigen Artikel anzeigen
Informieren Sie sich vor der Installation einer bestimmten Region Ihres BMW USB Karten-Updates über die jeweilige Abdeckung (voll, teilweise, nur Hauptstrassen) des erfassten Strassennetzes und installieren Sie die Region, in der Sie mit Ihrem Fahrzeug hauptsächlich unterwegs sind.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Kartenmaterial "Road Map Europe Next" des BMW ConnectedDrive Service USB Karten-Update enthält die Regionen Ost oder West mit einer unterschiedlichen Abdeckung des Strassennetzes europäischer Länder. Je nach gewünschter Abdeckung entscheiden Sie sich für eine der beiden Regionen Ihres USB Karten-Updates. Das USB Karten-Update unterscheidet die erfassten Strassen in drei Kategorien: Volle Abdeckung, teilweise Abdeckung und nur ein Netz aus Hauptstrassen für die Durchreise. Die folgende Aufteilung ist gültig ab der Karten-Version 2019-2. Beide Regionen (Ost und West) des Kartenmaterials "Road Map Europe Next" enthalten: Volle Abdeckung: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Griechenland, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, San Marino, Slowakische Republik, Slowenien, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn und Vatikanstadt. Nur Hauptstrassennetz: Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Moldawien und Montenegro. Das Kartenmaterial "Road Map Europe Next West" enthält zusätzlich: Volle Abdeckung: Andorra, Frankreich, Gibraltar, Grossbritannien, Irland, Malta, Monaco, Spanien. Nur Hauptstrassennetz: Albanien, Belarus, Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Russland, Serbien, Türkei und Ukraine. Das Kartenmaterial "Road Map Europe Next Ost" enthält zusätzlich: Volle Abdeckung: Bulgarien, Estland, Kosovo, Lettland, Litauen, Rumänien, Serbien, Türkei, Ukraine und Weissrussland. Nur Hauptstrassennetz: Albanien, Andorra, Belgien, Frankreich, Gibraltar, Grossbritannien, Irland, Monaco, Portugal und Spanien.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der BMW Connected Drive Service "On-Street Parking Information" ist in Deutschland in den Städten Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart verfügbar. Beachten Sie, dass die farbigen Markierungen zur Anzeige der Wahrscheinlichkeit freier Parkplätze auf der Karte Ihres Navigationssystems nur im Massstab von 500 Metern oder kleiner sowie im Umkreis von 2 Kilometern um Ihren Standort erfolgt. Die Anzeige ist nur in ausgewählten Bereichen (z.B. Innenstadt) verfügbar.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Datenpaket ist nicht mehr aktiv, die Daten können von Dritten/ Dienstleister nicht mehr abgerufen werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW integriert den personalisierten Microsoft Cloud-Dienst Office 365 in seine Fahrzeuge. BMW Kunden können dadurch in Ihrem Fahrzeug auf Ihre Microsoft Office 365 E-Mails, Kalendereinträge und Kontakte über die Online-Cloud zugreifen. BMW Infotainmentsystem und Microsoft Cloud Services Das BMW Infotainmentsystem zeigt E-Mails im Fahrzeug, liest sie vor und ermöglicht das Diktieren und Versenden. Die Verknüpfung mit den Microsoft Cloud Services erlaubt Ihnen die ständige Online-Verfügbarkeit eines Microsoft Office 365 Paketes. Der ebenfalls in das BMW Fahrzeug integrierte Microsoft Dienst Skype for Business erkennt Telefonkonferenzen im Kalender und ermöglicht Skype Telefonate im Fahrzeug. BMW ConnectedDrive-Sonderausstattung benötigt Für die Nutzung in ihrem Fahrzeug benötigen BMW Kunden die Sonderausstattung BMW ConnectedDrive Services, ein integriertes BMW Navigationssystem und einen mit ihrem Fahrzeug verbundenen BMW ConnectedDrive Account. Die Integration von Microsoft Office 365 in das Fahrzeug ist kostenpflichtig und kann über den BMW ConnectedDrive Store gebucht werden. Preise und Laufzeiten variieren je nach Modell und Land.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW CarData Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS werden nur zwischen 08:00 und 22:00 Uhr versandt. Benachrichtigungen ins Fahrzeug unmittelbar.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie können bis zum letzten Tag Ihres BMW ConnectedDrive Service USB Karten-Update aktuelles Kartenmaterial downloaden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein, auch die BMW Connected App zeigt die aktuelle Verkehrslage und berücksichtigt diese bei der Planung Ihrer Fahrten und bei den Push-Nachrichten zur rechtzeitigen Abfahrt (time to leave notification).
Vollständigen Artikel anzeigen
Für die Anzeige von aktualisierten Fahrzeuginformationen wie Tankinhalt, Reichweite oder Kilometerstand in der BMW Connected App benötigt Ihr Fahrzeug den aktiven BMW ConnectedDrive Service "Remote Service". Die Übertragung an die BMW Connected App ist optimiert für Fahrzeuge mit BMW iDrive Hauptmenü in Form von Kacheln. Ihr Fahrzeug überträgt die Informationen nach Fahrtende über das Mobilfunknetz und den BMW ConnectedDrive Server. Bei unzureichender Mobilfunkverbindung verzögert sich die Übertragung. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die BMW Kundenbetreuung.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW ConnectedDrive bietet für europäische Karten viermal pro Jahr ein USB Karten-Update im ConnectedDrive Store.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nur auf Strassen mit viel Verkehr sind auch genügend Daten vorhanden, um die Verkehrslage zuverlässig zu erfassen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Durch den BMW Accident Call entstehen keine Kosten.
Vollständigen Artikel anzeigen