abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Informationen zu Mobile Endgeräte

Mobile Endgeräte.

Via Bluetooth- und USB-/Audio-Schnittstelle verbindet sich Ihr BMW mit Ihrem mobilen Endgerät. So bleiben Sie auch während der Fahrt eng mit der Aussenwelt vernetzt. Hier erhalten Sie alle wissenswerten Informationen zur Kompatibilität Ihres mobilen Endgeräts mit den verschiedenen digitalen Diensten.

Aktuelle Artikel.

Nein. Ihr Fahrzeug ist während eines BMW Remote Software Upgrades offline und kann nicht mithilfe der Remote Services Ihrer BMW Connected App geöffnet oder verschlossen werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für den Download des USB Karten-Updates von BMW ConnectedDrive benötigen Sie Microsoft Windows 7 oder höher. Für einen Apple Computer Mac OS X 10.11 oder höher.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Verknüpfung Ihres ConnectedDrive Accounts mit dem neuen Fahrzeug kann einige Tage dauern.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Sie können das BMW Remote Software Upgrade nur über die BMW Connected App downloaden und in Ihr Fahrzeug übertragen. Die Installation erfolgt durch das Fahrzeug.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für die Nutzung von BMW Apps mit einem iPhone ist die BMW Connected App nicht notwendig. Für die Nutzung von BMW Apps mit einem Android Smartphone muss auf Ihrem Smartphone die BMW Connected App installiert sein.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Die Datenverbindung erfolgt über die eingebaute SIM-Karte im Fahrzeug.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Kosten für ein BMW Remote Software Upgrade über die BMW Connected App Ihres Smartphones sind abhängig von Ihrer WLAN-Nutzung oder Ihrem mobilen Datentarif.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Ausschalten Ihres Smartphones während des Downloads eines BMW Remote Software Upgrades führt nicht zum Verlust der bereits geladenen Daten. Starten Sie den Download später neu.
Vollständigen Artikel anzeigen