abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Informationen zu Fahrzeug

Fahrzeug.

Bietet Ihr Fahrzeug alle notwendigen Voraussetzungen, um BMW ConnectedDrive vollumfänglich zu nutzen? Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die Themen Verfügbarkeit, Voraussetzungen und Verknüpfung Ihres Fahrzeuges mit Ihrem Kundenkonto.

Aktuelle Artikel.

Die Widgets im Hauptmenü Ihres BMW iDrive Bediensystems zeigen die Live-Inhalte Kommunikation, Media/ Radio, Uhr, Navigation, Sportanzeigen, Routenvorschau, Verkehr, Position und Fahrinfo.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Fehlermeldung "Das Upgrade kann zurzeit nicht installiert werden..." im Zusammenhang mit einem BMW Remote Software Upgrade in einem BMW M Fahrzeug dient eventuell dem Schutz zu heisser Motorkomponenten. In diesem Fall müssen Sie Ihr BMW M Fahrzeug vor der Installation zunächst zur Kühlung abstellen. Nach 30 bis 60 Minuten können Sie das Upgrade über das Menü "Einstellungen", "Allgemein" und "Remote Software Upgrade" erneut starten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wählen Sie in Ihrem BMW "Einstellungen" und "Profile". Wählen Sie "Profil importieren", verbinden Sie ein "USB-Speichermedium" und bestätigen Sie mit "OK".
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Sicherheitscode,ein sogenannter Token,ist aus Sicherheitsgründen nur vier Stunden gültig. Es kann ein paar Minuten dauern bis der Token im Fahrzeug angezeigt wird. Bei einer erneuten Anforderung werden ältere Token ungültig. Fordern Sie deshalb nicht mehrmals kurz hintereinander einen Token für Ihr Fahrzeug an.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der "Intelligente Notruf" ist bei aktuellen Fahrzeugen je nach Modell seit März 2013 schon bei der Auslieferung aktiviert. Daher empfehlen wir Ihnen, der Freischaltung der ConnectedDrive Dienste beim Kauf Ihres BMW nicht zu widersprechen. Nur so kann im Notruf umfassende und schnelle Hilfe geleistet werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ein herkömmliches BMW Remote Software Upgrade beinhaltet keine für Ihre Versicherung oder die staatlichen Behörden relevanten Veränderungen. Sollte sich durch den Kauf eines Upgrades im BMW ConnectedDrive Store die Einstufung durch Ihre Versicherung oder die staatlichen Behörden verändern, erhalten Sie dazu einen deutlichen Hinweis.
Vollständigen Artikel anzeigen
Während eines BMW Remote Software Upgrades sind viele Funktionen wie Warnblinkanlage, Zentralverriegelung, Standlicht, Notruf oder Fensterheber ausser Betrieb. Daher können Sie Ihr Fahrzeug während der Installation eines BMW Remote Software Upgrade nicht nutzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie wechseln zwischen den drei Seiten des Hauptmenüs Ihres BMW iDrive Bediensystems durch Schieben des iDrive Controllers oder eine Wischbewegung auf dem Touchscreen Ihres Control Displays nach rechts bzw. links.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Funktion "Offboard Sprachverarbeitung" von BMW ConnectedDrive ist verfügbar für BMW Fahrzeuge ab Produktionsdatum März 2017 und für BMW i Fahrzeuge ab Produktionsdatum März 2018.
Vollständigen Artikel anzeigen
Falls in Ihrem Fahrzeug bei der Ausführung der BMW ConnectedDrive Dienste wiederholt die Meldung "Verbindung nicht möglich" erscheint, überprüfen Sie zunächst, ob ihr Fahrzeug keinen oder schlechten Mobilfunkempfang hat. Beispielsweise beim Parken in Tiefgaragen. Ist das nicht der Fall, kontaktieren Sie Ihren BMW Service Partner.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Sie können die Fahrertür von aussen mit Ihrem mechanischen Schlüssel verschliessen und öffnen. Von innen öffnet sich das Fahrzeug durch zweimaliges Ziehen des Türhebels.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der BMW ConnectedDrive Service BMW Teleservices benachrichtigt den von Ihnen im BMW ConnectedDrive Kundenportal oder in der Connected App hinterlegten BMW Servicepartner bei entsprechendem Servicebedarf.
Vollständigen Artikel anzeigen