abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Informationen zu Fahrzeug

Fahrzeug.

Bietet Ihr Fahrzeug alle notwendigen Voraussetzungen, um BMW ConnectedDrive vollumfänglich zu nutzen? Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die Themen Verfügbarkeit, Voraussetzungen und Verknüpfung Ihres Fahrzeuges mit Ihrem Kundenkonto.

Aktuelle Artikel.

Für das automatische Karten-Update von BMW ConnectedDrive benötigt Ihr Fahrzeug ein Navigationssystem mit Schaltflächen in Kachelstruktur.
Vollständigen Artikel anzeigen
Bewahren Sie Ruhe. Es wird eine Sprachverbindung zum BMW Call Center aufgebaut. Dies dauert ca. 5 Sekunden. Während dieser Zeit können Sie den Anruf manuell beenden. Sobald die Sprachverbindung besteht, können Sie diese aus Sicherheitsgründen selbst nicht beenden. Teilen Sie dem Gesprächspartner den Grund des Notrufs mit. Falls Sie nicht auf die Fragen des Call Center Agenten antworten, geht dieser von einer Notsituation aus und verständigt die nächstgelegene Rettungsleitstelle über einen Unfall. Geben Sie an, dass Sie den Notruf aus Versehen ausgelöst haben, ansonsten können Ihnen finanzielle Kosten entstehen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie für Ihr Fahrzeug den BMW ConnectedDrive Services "USB Karten-Update" gebucht haben, benötigen Sie für den Download das Programm "BMW Download Manager". Mit Start des Programms und Auswahl Ihres Fahrzeug erfahren Sie, ob eine neue Version des Kartenmaterials zum Download bereitsteht. Sie erhalten aktuell keine weitere Benachrichtigung über aktuelles Kartenmaterial.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Widgets im Hauptmenü Ihres BMW iDrive Bediensystems zeigen die Live-Inhalte Kommunikation, Media/ Radio, Uhr, Navigation, Sportanzeigen, Routenvorschau, Verkehr, Position und Fahrinfo.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie wechseln zwischen den drei Seiten des Hauptmenüs Ihres BMW iDrive Bediensystems durch Schieben des iDrive Controllers oder eine Wischbewegung auf dem Touchscreen Ihres Control Displays nach rechts bzw. links.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Sie können auf Ihrem Smartphone mehrere Digital Keys für verschiedene Fahrzeuge aktivieren.
Vollständigen Artikel anzeigen
Falls in Ihrem Fahrzeug bei der Ausführung der BMW ConnectedDrive Dienste wiederholt die Meldung "Verbindung nicht möglich" erscheint, überprüfen Sie zunächst, ob ihr Fahrzeug keinen oder schlechten Mobilfunkempfang hat. Beispielsweise beim Parken in Tiefgaragen. Ist das nicht der Fall, kontaktieren Sie Ihren BMW Service Partner.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ihr Fahrzeug erkennt über Sensoren jede Art von Unfall. Auch bei leichten Zusammenstössen ohne sichtbare Schäden und unterhalb der Auslöseschwelle der Airbags. Nach einem derartigen Unfall zeigt Ihnen Ihr Fahrzeug eine entsprechende Check Control Meldung und startet auf Wunsch den BMW Accident Call mit der BMW Unfallhilfe.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie finden die für das USB Karten-Update benötigte USB-Schnittstelle im Handschuhfach, in der Mittelkonsole oder im Staufach der Mittelarmlehne.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Wählen Sie für eine Abfrage Ihrer aktuell installierten Navigationskarten im Menü "Navigation" die Taste "Option" rechts unten neben dem iDrive Controller und anschliessend "Version Navigationssystem".
Vollständigen Artikel anzeigen
Je nach Region umfasst das USB Karten-Update von BMW ConnectedDrive mehr als 32 GB an Daten. Der Upload im Fahrzeug dauert deshalb bis zu einer Stunde.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die im Fahrzeug fest verbaute SIM-Karte ist bereits bei der Fahrzeugauslieferung ("ab Werk") freigeschaltet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Vor dem Verkauf Ihres Fahrzeugs sollten Sie sich von Ihrem Microsoft Office 365 Account im Fahrzeug abmelden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Mit der Funktion "My Car Is Born" als Teil der BMW Connected App erhalten Sie zwischen der Bestellung und der Auslieferung Ihres neuen Fahrzeugs aktualisierte Informationen zu dessen Herstellung und Bereitstellung.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Sie benötigen lediglich die Sonderausstattung "Komfortzugang (SA322)".
Vollständigen Artikel anzeigen
Fahrzeuge mit dem BMW Operating System (Betriebssystem) BMW OS 7 benötigen für die Nutzung von Apple Car Play die Sonderausstattung BMW Live Cockpit Plus (SA 6U2) in Verbindung mit der Sonderausstattung Connected Package Plus (SA 6C2) oder die Sonderausstattung Live Cockpit Professional (SA 6U3) in Verbindung mit der Sonderausstattung Connected Package Professional (SA 6C3/4).
Vollständigen Artikel anzeigen
Ihr Fahrzeug benötigt für die Nutzung des BMW Accident Call die Sonderausstattung Teleservices (SA 6AE). Diese ist unter anderem Bestandteil der Sonderausstattungen ConnectedDrive Services (SA 6AK) oder Intelligenter Notruf (SA 6AC).
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Nach der Aktivierung im Fahrzeug benötigt der BMW ConnectedDrive Service Digital Key keine Verbindung zum Internet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie benötigen die Sonderausstattung "Komfortzugang (SA 322)". Die nötige NFC-Technologie wird in BMW Modelreihen ab 07/18 verbaut.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie können auf den drei Seiten des Hauptmenüs Ihres BMW iDrive Bediensystems jeweils bis zu vier Widgets anlegen.
Vollständigen Artikel anzeigen